Gerda ist 82 Jahre alt und lebt in Kirchheilingen. Sie hat ihren Mann vor wenigen Jahren verloren, konnte sich in dieser schweren Zeit jedoch auf die Freundinnen in ihrem Altenkreis verlassen. Leider haben sie gesundheitliche Rückschläge zu einem Pflegefall werden lassen, sodass sie nicht mehr an den geselligen Runden mit ihren Freundinnen teilnehmen konnte. Im Laufe der Monate musste sie erkennen, dass hieran viele Freundschaften zerbrechen und sie ihren gesamten Alltag allein gestalten muss. Höchstens ein- oder zweimal pro Monat kommt sie noch eine ihrer guten Bekannten besuchen.

Nur 0,7 Stunden
ihrer Tageswachzeit verbringt sie nicht allein.

Hinterlassen Sie eine Antwort