Doris ist 74 Jahre alt und lebt in Wiesbaden. Vor einigen Jahren ist sie hierhin gezogen und dabei nach vielen Jahren als Witwe einer neuen Liebe gefolgt. In ihrer alten Heimat hatte sie kaum mehr Freunde oder Familie und freute sich eigentlich auf einen glück-lichen Lebensabend in trauter Zweisamkeit. Leider funktionierte das späte Liebesglück nicht, sodass sie heute in einer für sie fremden Stadt ohne Freunde und andere Kontakte lebt. Den Aufwand eines erneuten Umzugs will sie sich ersparen, zumal in der alten Heimat niemand auf sie wartet.

Nur 2,2 Stunden
ihrer Tageswachzeit verbringt sie nicht allein.

Hinterlassen Sie eine Antwort