Albert ist 71 Jahre alt und lebt in Bad Driburg. Ein Arbeitsunfall im Jahr 1979 ließ ihn zum Frührentner werden. Nur wenige Jahre später verlor er auch noch seine Frau. Die entstandene Bewegungseinschränkung macht ihn heute zu einem Pflegefall. Der Pflegedienst kümmert sich zwar um die täglichen Belange, doch für Gespräche bleibt da keine Zeit. Er hat genug freie Zeit, nur leider niemanden, der sie mit ihm verbringt.

Nur 0,8 Stunden
seiner Tageswachzeit verbringt er nicht allein.

Hinterlassen Sie eine Antwort